Geographie

Himmelpfort liegt sechs Kilometer östlich von Fürstenberg/Havel in einer wald- und seenreichen Landschaft.
Landschaftlich gehört der Ort bereits zur Region Uckermark und liegt im Grenzgebiet zwischen Mecklenburg und Brandenburg.

Das Dorf mit seinen 550 Einwohnern erstreckt sich auf einer schmalen Talsandschwelle, die die Havelgewässer von den Seen an der Woblitz trennt. Die vier umgebenden Seen sind im Süden und Westen der Stolpsee, im Osten der Haussee (durch die Woblitz mit der Lychner Seenkette verbunden), im Norden der Moderfitzsee und der Sidowsee. Der Ort liegt auf einer Höhe von etwa 66 m über NN, wobei die Seen unterschiedliches Höhenniveau haben und durch die Schleuse Himmelpfort schiffbar gehalten werden. Im Nordosten liegt, abgetrennt durch Moderfitz- und Haussee, die Siedlung Pian.Himmelpfort grenzt im Norden, Westen und Süden an weitere Ortsteile der Stadt Fürstenberg/Havel. Im Osten liegt der Landkreis Uckermark mit der Stadt Lychen.


Himmelpfort auf einer größeren Karte anzeigen